26.11.2013

Tag der offenen Tür am Hohbuch-Campus

Das VETC stellt sein VR-Labor vor.

3D-Simulationen mit der Powerwall durften Marco, Hugo und Felix (v.l.) bei den Wirtschaftsingenieuren hautnah erleben.

Groß und Klein waren am Tag der Offenen Tür auf dem Campus und besuchten in großen Gruppen das VR-Labor des VETC, das aktuelle Projekte aus der Fabrik- und Lagerplanung vorstellte. Besonders der freie Flug durch die Fabriken, gesteuert mit der Wii-Konsole wie zu Hause, kam bei den jungen und älteren Schülern besonders gut an.